Herzlich willkommen!

Tellers without Borders/Erzähler ohne Grenzen bei ihrem internationalen Jahrestreffen

Die Erzählerinnen und Erzähler von Tellers without Borders/Erzähler ohne Grenzen mit Gästen bei ihrem internationalen Jahrestreffen in Forest Row, England.

Auf diesen Seiten erzählen wir von unseren Visionen und auch von dem, was wir ganz praktisch tun. Wir stellen Erfahrungen und Hinweise zur Verfügung, um zu ermutigen und zu erwärmen, damit mehr und mehr aufbrechen, um beherzt mit ihrer Stimme und ihren Geschichten durch die Welt zu ziehen, um zu hören und zu erzählen. Denn bevor wir erzählen, sind wir ganz still und wir lauschen auf das, was um uns ist und in uns, was klagt, was weint, was ruft.

Wir erzählen alle frei, herzlich, gekonnt, und wir lieben unseren Beruf.

Wir gehen dorthin, wo Menschen in Not sind und wo Begegnung durch das gesprochene Wort ihnen gut tut.

Jahrestreffen der deutschsprachigen „Erzähler ohne Grenzen“ im Oktober 2017


VERSCHOBEN: Storytelling Symposium: Words in a Treasure Chest

  • Program Download PDF
  • Workshops and Presentations PDF
  • TWB Profiles Download PDF

The path of the storyteller towards the challenges of today.
4th international meeting of Tellers Without Borders .

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.


Kalender 2017/18:

25. Oktober  2017 19.30 Benefiz für Erzähler ohne Grenzen
Sesame Seeds and more – Oriental Snacks for Ears, Tongues and Hearts – trilingual storytelling by Richard Martin (English) Micaela Sauber (German) and Asma Qwaider (Arabic).
Sesam Samen und anderes  – Dreisprachiges orientalisches Vergnügen für Ohr, Herz und Gaumen.
Wo? Mika Rothfos Haus, Vogt-Kölln-Str. 155, 22527 Hamburg, Spenden für Erzähler ohne Grenzen willkommen. Programm hier http://tellatale.eu/performances_schedule.html und http://www.micaela-sauber.de

28. Oktober 2017 – Nederland Vertelt – Symposium – Maria Serrano und Micaela Sauber präsentieren Tellers without Borders / Erzähler ohne Grenzen und geben einen workshop. Wo? Zoetermeer, Niederlande. Programm

7. September bis 5. November 2017
Interkulturelles und integratives Projekt zu den  Bergedorfer Märchentagen 2017
Märchen als innere Heimat entdecken
Ein Erzählprojekt für Geflüchtete aus verschiedenen Kulturen mit ihren Patinnen und Paten
Projektleitung: Micaela Sauber, www.micaela-sauber.de
Tandem-Erzählen und Assistenz:  Roswitha Menke www.roswithamenke.de

18. November 2017, 17 Uhr
Von Roten Anemonen und dem Öl der Bäume – Erzählungen aus Palästina
Heydenmühle e.V., Außerhalb Lengfeld 3, 64853 Otzberg

VERSCHOBEN!!
Jahrestreffen Erzähler ohne Grenzen 
in Kroation
(offen, mit Workshops)

Januar bis September 2018
BASISQUALIFIKATION FAMILIENTRAUERBEGLEITUNG
Nächster Ausbildungszyklus 2018
Sowohl in Bamberg, als auch in Würzburg – 3 Blöcke á 4 Tage im
Zeitraum Jan. 2018 – Sept. 2018 Bei näherem Interesse bitte eine Mail
an info@zwischen-gezeiten.de – Alexandra Eyrich – den ausführlichen Flyer gibt es dann per Post!

 

fest_logo             

Mitglied bei FEST Federation
of European Storytelling