14. März 2020 „Im Auge des Sturms“ – Buchpräsentation und Erzählabend zur Leipziger Buchmesse


Budde Haus, Einlass ab 19.30 Uhr

Im Auge des Sturms

Schlüsselgeschichten von Erzähler ohne Grenzen

Hrsg. Margarete Wenzel & Micaela Sauber

Das freie mündliche Erzählen ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Der Verein Erzähler ohne Grenzen mit dem internationalen Netzwerk Tellers without Borders berichtet in seinem Buch: Im Auge des Sturms über die Möglichkeiten und vor allem die Wirkkraft von Erzählkunst im 21. Jahrhundert, wenn sie für Menschen in Krise und in Krisengebieten erzählen.

Natürlich werden auch an diesem Abend von den beiden Herausgeberinnen Margarete Wenzel und Micaela Sauber Geschichten erzählt wie auch von Dirk Nowakowski und Britta Wilmsmeier.

Infoblatt hier: Leipzig liest 2020